Über uns

Die Vereinigung der Ehemaligen dient der Aufrechterhaltung des Kontaktes unter den ehemaligen Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums der Benediktiner. Sie ist mit etwa 2000 Mitgliedern einer der größten Vereine in Meschede.

Der Mitgliedsbeitrag in der Vereinigung beträgt momentan 20 € für Berufstätige und 8 € für Studierende und in der Ausbildung befindliche. Mitgliedsbeiträge sind zu entrichten auf das Konto 14332 bei der Sparkasse Meschede (BLZ 464 510 12). Der Kassierer bittet darum, auf dem Überweisungsträger den Namen und die Mitgliedsnummer anzugeben. Die Vereinigung ist als gemeinnützig anerkannt; Mitgliedsbeiträge und Spenden sind also steuerlich absetzbar. Bei Beträgen bis 200 € dient der Einzahlungsbeleg als Spendenbescheinigung, bei höheren Beträgen wird automatisch eine Spendenbescheinigung zugeschickt.

Ein gewählter Vorstand vertritt die Interessen der Ehemaligen-Vereinigung. Aktuell setzt sich der Vorstand aus folgenden Personen zusammen:

Vorsitzender: Dr. Rochus Franzen (Abi 92)

Stellv. Vorsitzender: Heinz-Jürgen Plugge (Abi 76)

Kassierer: Eberhard Borghoff (Abi 67)

Schriftführer: Thorsten Harnischmacher (Abi 91)

Beisitzer: P. Klaus-Ludger Söbbeler OSB (Abi 78), Peter Schlomberg (Abi 81), Michael Lichter (Abi 80), Heribert Kersting (Abi 68) und Steffi Schröder (Abi 2002)

 
 
 

Copyright Vereinigung der ehemaligen Schüler des Gymnasiums der Benediktiner, Meschede 2012

Xing
 
 

Social Media

Gymnasium der Benediktiner

Powered by Weblication

Weblication

Aktuelles: